Anwendungen

Auf der Basis eines ganzheitlichen Therapieansatzes ergibt sich ein weites Spektrum an Indikatoren. Hier können nur einige wichtige genannt werden:

  • Migräne oder andere Arten von Kopfschmerzen
  • Akute und chronische Schmerzzustände des Bewegungsapparates
  • Skoliosen
  • Beckenschiefstand
  • Schleudertrauma
  • Kiefergelenksdysfunktionen
  • Bruxismus (Zähneknirschen und Zähnepressen)
  • Hyperaktivität des Kindes
  • Lernschwierigkeiten und Konzentrationsschwäche
  • Chronische Mittelohrentzündungen
  • Tinnitus und Schwerhörigkeit
  • Schwindel
  • Chronische Sinusitis
  • Sehstörungen, Glaukom, Katarakt
  • Zustand nach Scglaganfall
  • Innere Spannungs- und Angstzustände
  • Psychosomatische Erkrankunen
  • Depressionen, Schlafstörungen
  • Traumata-Aufarbeitung